Regionale Suchmaschinenoptimierung

Top Platzierungen für Lokale Suchbegriffe erreichen

30% aller Suchanfragen enthalten regionale Begriffe wie Städtenamen und Regionen. Allein für Deutschland bedeutet dies, dass jeden Monat knapp eine Milliarde Suchanfragen lokaler Natur sind. Auf einen Großteil der Suchanfragen nach lokalen Produkten und Dienstleistungen erfolgen anschließend nicht selten Telefonanfragen oder Geschäftsbesuche. Mithilfe regionaler Suchmaschinenoptimierung können Sie genau diesen Markt effizient für sich gewinnen und Suchende zu zahlenden Kunden machen.

Rankings für Ortspezifische Suchbegriffe mit regionaler Suchmaschinen-Optimierung verbessern

Im Gegensatz zu normaler Suchmaschinen-Optimierung wird lokale Optimierung fast ausschließlich auf lokale Suchbegriffe wie Städtenamen, Postleitzahlen und Regionen in Verbindung mit Dienstleistungs- und Produktnamen ausgerichtet.

Wie funktioniert lokale Suchmaschinenoptimierung also genau? Suchmaschinen benutzen komplizierte Algorithmen mit deren Hilfe die Suchergebnisse für jede Suchanfrage erneut berechnet werden. Zu den wichtigsten Faktoren gehören dabei sowohl die korrekte Benennung von Titel, Metatags, URLs als auch die interne und externe Verlinkungsstruktur der Webseite.

Je besser Ihre Webseite mit den Kriterien der Suchmaschine übereinstimmt, umso höher werden Sie in den Suchergebnissen gelistet sein. Im Gegensatz zu den Werbeanzeigen ist das Listen Ihrer Anzeigen in den Suchergebnissen dann kostenlos.

Seien Sie Ihrer Konkurrenz einen Schritt voraus

Gerade im regionalen Dienstleistungssektor hat man das Internet als perfektes  Marketing-Mittel oft noch nicht für sich entdeckt. Aufgrund der geringen Konkurrenz lassen  sich Top-Suchpositionen für hochrelevante Suchbegriffe oft mit überschaubarem Aufwand erreichen.