Lokale Suchbegriffe mit dem Google AdWords Keywordtool finden

Bevor Sie mit der Suchmaschinen-Optimierung oder dem Einrichten einer neuen Kampagne für Google AdWords beginnen, ist es wichtig, zuerst zu testen, auf welche Weise nach Ihnen gesucht wird.

Dafür sollte man sich zunächst die Suchbegriffe überlegen, die Ihr Angebot so genau wie möglich beschreiben. Daraufhin haben Sie die Möglichkeit, die Suchbegriffe mit dem Google AdWords Keyword-Tool, welches die Häufigkeit der Suchanfragen zum gewünschten Suchbegriff zeigt, genauestens zu recherchieren.

Da Google die in Deutschland mit Abstand am häufigsten verwendete Suchmaschine ist, können die von Ihnen recherchierten Daten ein sehr gutes Indiz dafur sein, ob es sinnvoll wäre, Ihre Leistung im Internet zu vermarkten!

Probieren Sie es einmal selbst aus, in nur 3 Schritten:

  1. Geben Sie Ihre gewünschte Suchanfrage ein.
  2. Klicken Sie auf auf den Button “Keyword-Tool” um die Suchanfrage zu starten.
  3. Wählen Sie als Übereinstimmungstyp die Option “Wortgruppe”. Auf diese Weise werden nur Suchanfragen angezeigt, die auch die tatsächlich von Ihnen eingegebene Begriffe enthalten!